ANTI MoBB e.V. Berlin - Brandenburg  - Wir können Ihnen helfen!
ANTI MoBB e.V.  Berlin - Brandenburg
 


Die Bundesärztekammer schätzt:

• 1 Million Mobbingopfer;
• jährlich 120.000 neue Opfer;
• jährlich ca. 6.000 Mobbing-Tote durch Selbstmord;

Kosten durch Fehlzeiten, Fluktuation und Minderleistung gesamt ca. 50 Milliarden € jährlich.

Mobbing macht krank und ist teuer. Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) hat festgestellt, dass ca. 20 % der gemobbten Personen weit mehr als 6 Wochen krankheitsbedingt ausfallen.

Die Folgen des Psychoterrors am Arbeitsplatz:

Die Angriffe, Kränkungen und Diffamierungen lösen massiven Dauerstress aus. Unter diesen Bedingungen arbeitet das Mobbing-Opfer unkonzentriert und macht stressbedingte Fehler.
Selbstzweifel, Ohnmachtsgefühle und die Angst vor dem nächsten Arbeitstag führen mit der Zeit zu schweren gesundheitlichen und psychischen Problemen:
Schlafstörungen, Alpträume, Depressionen, Herz-Kreislauf-Probleme, Hautkrankheiten, Hörsturz, Spannungskopfschmerz, Muskel- und Rückenschmerzen oder Erkrankungen des Magen- und Darmtraktes plagen die Gemobbten.

Etwa 30 Prozent der Betroffenen leiden unter chronischen Erkrankungen. Damit beginnt ein Teufelskreis, der für viele im beruflichen Aus endet.

AllardLine3

Beispiel: Typische Zunahme der Erkrankungen eines "kaltgestellten" Akademikers
(weitere Beispiele siehe in MoBB-Krank.pdf und MoBB-Attest.pdf)
  

Stark zunehmende Belastungserkrankungen durch BOSSING

Wann sich die ersten Symptome einstellen, ist natürlich von der Art des Psychoterrors und einer Reihe persönlicher Faktoren abhängig:
Die körperliche und seelische Grundverfassung, das eigene Selbstvertrauen, das allgemeine Ansehen bei anderen und die sozialen Kontakte spielen eine bedeutende Rolle.
Zu den entscheidendsten Ressourcen zählt auch die Fähigkeit, Probleme lösen zu können und nicht zuletzt gute finanzielle Verhältnisse. Wer Angst haben muss, nach einer Kündigung ins gesellschaftliche Abseits zu rutschen, empfindet Mobbing natürlich zu recht als Existenzbedrohung (s.a MoBB-Abwehr.pdf).

Aber auch für Betroffene, die ursprünglich über gute soziale und psychische Kraftquellen verfügen, wird Mobbing oft zur Zerreißprobe. Viele Opfer weisen auf die katastrophalen Folgen hin, die der Psychoterror auch für das Privatleben haben kann. Zahlreiche Familien, feste Freundschaften oder auch langjährige Partnerschaften halten dem Belastungsdruck auf Dauer nicht stand. Trennungen, Scheidungen, ein tiefes Misstrauen gegenüber Menschen, wie auch der Verlust des Selbstwertgefühls gehören zu den härtesten Begleiterscheinungen, die der Krieg am Arbeitsplatz in das Privatleben trägt.


[Home]  [Mobbing, Bullying & Bossing]  [Zielvorstellungen & Zukunftsvisionen]


AllardLine3

Definition: Mobbing, Bullying & Bossing
Zielvorstellungen & Zukunftsvisionen
Rechtliche Möglichkeiten - Grundlagen
Hilfe durch Ärzte, Psychologen und Selbsthilfe
Beispielfälle, Literaturangaben
Anwälte, Psychologen, Mobbing e.V.

Download der Druckversion
MoBB-Krank


Download der Druckversion
MoBB-Attest


Download der Druckversion
MoBB-Ausfalltage